Konsum, Prävention, Behandlung

Konsum: Notwendigkeit, Gewöhnung, Sucht / Opioidanalgetika in der Schweiz / Suchttherapie im Wandel / Online-Geldspiel: Sozialschutzmassnahmen / Präventionsprogramm PLUS / Alkoholabhängigkeit als "We-Disease" / Drogenkonsum und Vaterschaft / Leistungssensible Suchttherapie / Bilder von Drogenkonsumierenden / Fazit. ForschungsSpiegel von Sucht Schweiz

Vertiefte Informationen zu diesen und weiteren Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Fachzeitschrift SuchtMagazin.

Frühe Förderung – lokal vernetzt

Zwölf Gemeinden und ein Kanton nutzen bereits die kostenlosen Unterstützungsleistungen von Primokiz2. Damit stellen sie eine wirkungsvolle frühe Förderung sicher, die auf die lokalen Bedürfnisse und Ressourcen abgestimmt ist. Wie dieser Prozess in der Praxis aussehen kann, zeigt das Beispiel der Gemeinde Volketswil.
Bei Interesse an einer Teilnahme an Primokiz2 dürfen Sie uns gerne kontaktieren. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

CTC-Jugendbefragung in Gemeinden

Communities That Care (CTC) ist eine Strategie um Prävention in Gemeinden zielgenau und wirksam zu planen. Im Rahmen eines Modellversuchs wurde in Bischofszell, Meilen und Köniz die CTC-Jugendbefragung durchgeführt. Der Bericht mit detaillierten Ergebnissen zu Risiko- und Schutzfaktoren in Familie, Schule, Peergroup und Wohnumgebung ist ab sofort auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich und hier downloadbar.

Generationengarten

In einem Generationengarten sammeln Kinder unter Begleitung von Senioren/-innen Erfahrungen in der Gartenbewirtschaftung. Nebst einer Stärkung des Bewusstseins für ausgewogene und nachhaltige Ernährung werden bei den Kindern die persönlichen und sozialen Kompetenzen sowie die soziale Teilhabe der älteren Generationen gefördert.

Weitere Informationen

Nationale Verbreitung von "Herzsprung"

Nach erfolgreichen Pilotprojekten in den Kantonen Waadt und Zürich wird die nationale Multiplikation von Herzsprung, ein Programm zu Prävention von Gewalt in jungen Paarbeziehungen, vorbereitet. Ab 2018 steht das Programm interessierten Kantonen und ihren Schulen, ev. auch Freizeitsettings, zur Verfügung. Die Multiplikation wird von der OAK Stiftung und dem Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) unterstützt.

Weitere Informationen

Purzelbaum und psychische Gesundheit

Mit einem neuen Zusatzmodul möchte Purzelbaum – das erfolgreiche Projekt für mehr Bewegung und ausgewogene Ernährung die psychische Gesundheit von Kindern gezielt stärken.

Das Zusatzmodul für die Kindergartenstufe wird von RADIX mit Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz und in Begleitung einer Expertengruppe entwickelt. Es steht ab Sommer 2018 für die Umsetzung in den Kantonen bereit.

MindMatters

Die Verbreitung des Programms MindMatters mit neuen Modulen wird derzeit in der Deutschschweiz vorbereitet. In einer ersten Phase werden die Module "Primarstufe" und "Fit für Ausbildung und Beruf!" der Universität Lüneburg an den Schweizer Schulkontext und den Lehrplan 21 adaptiert. Sie stehen ab Herbst 2018 Schulen in einer Testversion zur Verfügung.

Weitere Informationen

Psychische Gesundheit im Bildungsbereich

Mehrere Akteure des Netzwerks bildung+gesundheit, darunter RADIX, haben im Auftrag des BAG eine Bedarfsanalyse von Massnahmen zur Förderung der Psychischen Gesundheit im Bildungsbereich erstellt. Der Synthesebericht beinhaltet 13 Empfehlungen und ist öffentlich.

Weitere Informationen

Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen

Die Allianz BGF in Schulen unter der Co-Leitung des Verbands der Schulleiterinnen und Schulleiter VSLCH, des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz und RADIX, publiziert neu zweimal jährlich einen Infobrief. Dieser richtet sich an interessierte Schulen, Fachstellen und Organisationen. Der Infobrief informiert über Grundlagen, Angebote, Gute Praxis, Instrumente und Wissenschaft.

Weitere Informationen

Qualitätsstandards für Tagesstrukturen

Im Rahmen einer Adaptation der "Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie" für Tagesstrukturen und betreute Mittagstische für Schülerinnen und Schüler, wurden Vorgaben und Organisationsformen von RADIX recherchiert.

Bericht und Projektinformation

Lehrplan 21 mit feel-ok.ch

Der Lehrplan 21 legt die Ziele für den Unterricht aller Stufen der Volksschule fest und ist ein Planungsinstrument für Lehrpersonen, Schulen und Bildungsbehörden. feel-ok.ch bietet auf feel-ok.ch/lehrplan21 zahlreiche Instrumente an, um bestimmte Ziele des Lehrplans 21 umzusetzen.

infoDoc Neuerscheinungen

Die infoDoc beobachtet den Informationsmarkt für Suchtprävention und wählt für Sie die praxisrelevanten Neuerscheinungen aus. Mithilfe unserer Neuerwerbungsliste gewinnen Sie in kurzer Zeit eine Übersicht über neue Publikationen. Wir stellen Ihnen gerne kostenlos eine IDS-Bibliothekskarte aus, mit der Sie alle infoDoc-Medien online bestellen können: infodoc@radix.ch.